Naturheilpraxis Wegberg | Ulrike Ahnert

Methodenschwerpunkte

In erster Linie arbeite ich systemisch (= im Kontext des Familiensystems) und Trauma orientiert (im Hinblick auf eventuell erlittene schwere seelische Verletzungen) in Form von Einzelsitzungen oder Seminaren.

  • Das ganze Familiensystem, die Gesamtatmosphäre in der wir aufgewachsen sind, wird in die therapeutische Arbeit mit einbezogen.
  • Verstrickte oder schicksalhafte Bindungen zu Familienmitgliedern oder Schicksalsgemeinschaften - auch über Generationengrenzen hinweg – spielen eine zentrale Rolle.
  • Ein Hauptaugenmerk meiner Arbeit liegt auf der Qualität der Bindung zu unseren Familienmitgliedern um Sie darin zu unterstützen, sich aus krankmachenden Verstrickungen familiärer Bindungen zu lösen und sie ggf. neu gestalten zu können.
  • Da wo ungelöste Traumen in unserem Leben oder im Leben unserer Eltern, Großeltern oder sogar Urgroßeltern eine Rolle gespielt haben, liegen häufig die Schlüssel zur Lösungsfindung.